Last Fantasy VII: NFT-Kollektion zu den Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag angekündigt • JPGAMES.DE

0
1
Last Fantasy VII: NFT-Kollektion zu den Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag angekündigt • JPGAMES.DE



Dass die im Prinzip übereinstimmende Meinung zu NFT unter Gaming-Followers auch von den Managern der ganz großen Writer und Hersteller gehört wird, zeigte zuletzt Sony PlayStation. Dort sah man sich veranlasst, ganz wild deutlich zu machen, dass die „digitalen Sammlerstücke“ von PlayStation Stars keine NFTs sind. „Es sind definitiv keine NFTs. Definitiv nicht.“Bei Sq. Enix hat man trotz allem bis heute keinen Wind von der NFT-Sache bekommen. Präsident Yosuke Matsuda hatte schon mehrfach seine Begeisterung ausgedrückt und Sq. Enix im Geschäftsbericht die Investitionen in NFT und Blockchain manifestiert.Ausgerechnet mit Last Fantasy VII fängt man an. Wer könnte das für eine gute Idee halten? Sq. Enix stellte eine Partnerschaft mit dem NFT-Ökosystem Enjin vor, im Rahmen derer auch NFT-Kollektionen zu Last Fantasy VII veröffentlicht werden sollen.Eine digitale Kartensammlung zum 25-jährigen Jubiläum der JRPG-Legende soll beim Cross-Chain-Netzwerk Efinity an den Begin gehen. Zugriff haben aber nur Followers, die zuvor noch physisches Merchandise kaufen, das 2023 veröffentlicht wird. Wie das funktionieren soll, zeigt zum Begin eine Cloud-Figur.Der Deluxe Version dieser Motion-Figur von Cloud wird mit einem Code daherkommen, der Zugang zur NFT-Variante beschert. Dazu gibt es auch noch ein digitales Echtheitszertifikat in Blockchain-Technologie. Die Figur kann auch im europäischen Sq. Enix Retailer bereits für 159,99 Euro vorbestellt werden.„Das digitale Echtheitszertifikat ist der Echtheitsnachweis für Ihren ursprünglichen Kauf der Figur.Die digitale Model der Figur kann auf Ihrem Smartphone oder Ihrem PC über eine spezielle Web site genutzt werden“, heißt es im Retailer. Ist ja spannend!Ein bisschen kurios ist auch der „Vorsicht vor dem Kauf“-Reiter auf der Retailer-Seite. Letzter von einer Reihe von Punkten: „Sollten die Enjin-Dienste in Zukunft nicht mehr verfügbar sein, können Sie den Zugang zum digitalen Echtheitszertifikat von NFT und zur digitalen Model der Figur verlieren.“
Vielleicht findet sich ja eine Widerstandstruppe.through Eurogamer, Bildmaterial: Last Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.