FIFA 22: Was EA für den Karrieremodus plant

0
0
FIFA 22: Was EA für den Karrieremodus plant



FIFA 22 21. Juli 2021 um 17:23 Uhr
Natürlich wird FIFA 22 auch wieder einen Karrieremodus bieten. Eine große Neuerung hat EA schon verraten und gibt auch einen Ausblick auf kommende Information.
FIFA 22 bietet auch Neuerungen im Karrieremodus. (Quelle: EA)
Digital Arts (EA) hat die neue Fußballsimulation FIFA 22 angekündigt und schon mehrere Neuerungen über verschiedenste Modi genannt, mit davon betroffen ist der bei Followers so beliebte Karrieremodus.

So werdet ihr in FIFA 22 euren eigenen Verein erstellen dürfen und diesen zu Ruhm und Ehre führen können.
FIFA 22 Ihr wollt wissen, wie FIFA 22 aussieht? Schaut euch diese Screenshots an.
Twitter-Nutzer “DonkTrading” will noch weitere Neuerungen erfahren haben, allerdings sind diese noch mit etwas Skepsis zu betrachten. Offiziell bestätigt sind sie nicht:
Neues Transfersystem Mehr Designoptionen etwa beim Stadion und Trikot Optimierte Entwicklung von Profis und Nachwuchsstars
EA spricht von einem überarbeitetem Spielerlebnis und deutet somit noch weitere Änderungen für den Karrieremodus an. Welche das sind, wolle der Writer “in Kürze” verraten.

Wir vermuten, dass es im August weitere Neuigkeiten gibt, immerhin erscheint das Spiel schon am 1. Oktober 2021. Ihr könnt FIFA 22 vorbestellen.

Konami stellt kostenloses eFootball vor
Neue Fußballsimulation Statt PES 2022 erscheint eFootball, Konamis neue Fußballsimulation seht ihr bereits hier im Trailer. Zudem plant der Writer weitere große Änderungen im Konkurrenzkampf mit FIFA 22.
Konkurrent Konami hat mittlerweile das neue Spiel eFootball angekündigt, das sogar kostenlos erscheint.
» Tipp: Die besten VPN-Anbieter für mehr Sicherheit und Datenschutz



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.