FIFA 22: Die dunkle Seite des eSports

0
2
FIFA 22: Die dunkle Seite des eSports



Andere treten lediglich in PS4-Model von FIFA 22 an. Das bedeutet, dass ein Aufeinandertreffen mit einem eSportler, der auf der Subsequent-Gen-Konsole kompetiert, ausgeschlossen ist. Für manche schien dies allerdings noch nicht zu reichen. Besonders in der letzten Nacht gingen Spieler, die noch Talent-Punkten benötigten, immer perfider vor. Berichten zufolge sollen einige Professionals nicht nur bei der Wahl der Kontrahenten äußerst vorsichtig gewesen sein, sondern sich gleich ganz auf die sichere Seite begeben haben. In diesem Fall wurde solange keine Partie gestartet, bis nicht gegeben battle, dass der eigentliche Gegner ein Kollege oder Freund ist. So ist es möglich, Stück für Stück Punkte zu generieren, ohne Gefahr zu laufen, selbige wieder zu verlieren.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.