FIFA 22 ärgert Spieler mit mieser Entschädigung für die wichtigste Weekend League im Jahr

0
2
FIFA 22 ärgert Spieler mit mieser Entschädigung für die wichtigste Weekend League im Jahr


Die vergangene Weekend League endete früher als gedacht. Nun verteilt FIFA 22 eine Entschädigung – doch die reicht aus Sicht vieler Spieler nicht aus.

Was ist das Drawback? Zum aktuell laufenden „Crew of the Season“-Occasion wurden die Zeiten der Weekend League angepasst. Anstatt von Freitag- bis Montagfrüh läuft die Weekend League jetzt von freitags, 21:00 Uhr bis mittwochs, 09:00 Uhr morgens. So wurde es zumindest ursprünglich angekündigt.

Doch die letzte Weekend League endete 24 Stunden verfrüht. Das wurde im Spiel zwar per Countdown-Timer angezeigt, doch wer sich auf die ursprüngliche Ankündigung verlassen hatte und sich beispielsweise Dienstagabend einloggte, um noch ein paar Spiele abzureißen, schaute in die Röhre.

Auch EA Sports activities bestätigte über Twitter, dass es sich hierbei um einen Fehler handelte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Twitter Inhalt anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Als Kompensation habe man sich nun folgendes überlegt:

Spieler, die sich für die letzten FUT Champions Finals qualifiziert hatten, bekommen 1.500 FUT Champions Qualifikationspunkte für die nächste Woche gutgeschrieben.Außerdem soll Anfang kommender Woche ein Saisonziel veröffentlicht werden, das ein untauschbares Prime Gold Spieler Pack und 3000 XP enthält. Doch das Echo auf diese Ankündigung fällt größtenteils negativ aus. Denn Spieler haben hier offenbar etwas mehr erwartet.

Ausgerechnet das Premier-League-Wochenende kommt mit Fehler

Das kritisieren Spieler: Sowohl im FIFA-Subreddit als auch in den Twitter-Kommentaren wird die Kompensation als nicht ausreichend kritisiert. Der Hauptgrund: Am vergangenen Wochenende konnte man sich die Premier-League-TOTS-Spieler als Teil der Participant Picks erspielen.

Premier-League-Karten sind traditionell die beliebtesten in Final Crew, und die TOTS-Karten sind besonders stark. Gleichzeitig sind sie aber auch verflucht teuer und schwer in Packs zu bekommen. Dementsprechend ist die Weekend League einer der besten Wege, an diese Karten zu kommen – für manche ist diese Weekend League die wichtigste im FIFA-Jahr.

Dass man nun lediglich Qualifikationspunkte und ein 45.000-Münzen-Pack bekommt, reicht da vielen nicht. Das schreiben einige auf Twitter:

„Additionally… ihr gebt den Leuten ein durchschnittliches Pack, um das sie spielen müssen, um den Verlust der guten Packs auszugleichen, anstatt ihnen einfach kostenlose Packs zu geben“, kommentiert einer (by way of Twitter). „Es kann nicht sein, dass dies die Entschädigung ist, die man den Leuten gibt, die die PL-Reds verpasst haben. Schändlich!“ (by way of Twitter)Ein anderer Person meint auf Twitter: „Wäre es nicht einfacher gewesen, diejenigen zu entschädigen, die es nicht geschafft haben, ihre 20 Spiele zu beenden? Das scheint eine seltsame Vorgehensweise zu sein.“

Auch auf reddit gibt es ähnliche Kritik: „Dieses Drawback hat mich nicht betroffen, da ich WL samstags spiele, aber diese Entschädigung ist ein Witz für diejenigen, die davon betroffen waren“, schreibt beispielsweise Person gobaldygooch (by way of reddit). Und er fuhr fort: „Ich verstehe, dass es für EA wahrscheinlich schwer ist, herauszufinden, wer genau betroffen conflict, aber diese Entschädigung ist furchtbar.“

Er meint, die Qualifikationspunkte würden wenig bringen, genau wie die XP: „Du hast additionally nur noch ein 45k-Pack, das du erst bekommst, wenn es keine Packs mehr für Prem-TOTS gibt. Gleichzeitig wird es einige Leute geben, die rote Picks des Prem-TOTS im Wert von Hunderttausenden von Münzen (nicht tauschbar) komplett verpasst haben.“

Insgesamt haben einige Spieler hier einen besseren Ausgleich erwartet. Am 13. Mai wird das Premier-League-TOTS in FIFA 22 nämlich ersetzt und man kann es vorerst nicht mehr aus den Packs ziehen. Ab 19:00 Uhr wird stattdessen das Bundesliga TOTS in Final Crew auftauchen.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.