FIFA 21: Erste Streamer ziehen schon vor Launch die stärksten Karten

0
9
FIFA 21: Erste Streamer ziehen schon vor Release die stärksten Karten


Noch bevor FIFA 21 erschienen ist, durften FIFA-Streamer bereits ins Spiel und öffnen dort fleißig Packs. Dabei ist die Ausbeute der Pack Openings erstaunlich intestine.

Was warfare da los? Noch vor dem offiziellen Vorabzugang durften einige bekannte FIFA-YouTuber und -Streamer in die FIFA-Saison starten. EA nennt diesen auserwählten Kreis „EA Gamechanger“. Diese haben schon jetzt Zugriff auf das Spiel und können bereits Packs öffnen, sich Groups bauen und die Gameplay-Neuerungen ausprobieren.

Wann könnt ihr FIFA 21 spielen? Offiziell erscheint FIFA 21 in der Standardversion erst am 9. Oktober. Früheren Zugang gibt es aber mit einer Mitgliedschaft bei EA Play oder dem Kauf einer Spezialedition von FIFA 21

Diese Karten holten die FIFA-Streamer

Auf YouTube und twitch gibt es mittlerweile haufenweise Movies von „Gamechangern“, die in FIFA 21 Final Group bereits zahlreiche Packs öffnen. Verrückt ist, dass manche Streamer dabei richtiges Pack-Luck haben und extrem starke Karten ziehen.

Diese Karten holen die Streamer: Die krasseste Karte der FIFA-Streamer dürfte wohl MattHDGamer (by way of twitch) gezogen haben. Er holt aus einem Seltenen Gold Pack tatsächlich eine der besten Icon-Karten im Spiel: 91er Pelé. Eine wahnsinnig gute Karte, die viele FUT-Spieler sich nicht mal im Endgame leisten können.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn das Video bei euch am Anfang startet, dann spult auf Minute 28 vor.

Doch auch YouTuber REEV (by way of YouTube) hat extremes Glück und zieht mit Lionel Messi die beste Gold-Karte in FUT 21. Diese dürfte, besonders zu Beginn des Spiels, Preise im Millionen-Bereich erzielen.

Quelle: REEV

Ein weiterer YouTuber mit riesigem Glück ist ZerkaaPlays (by way of YouTube). Er zieht während einer Aufnahme Kylian Mbappé aus einem seltenen Gold Pack. Eine Karte, die wohl zu den begehrtesten Stürmern in FIFA 21 zählen wird.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sollte das Video bei euch am Anfang starten, dann springt zu Minute 8:15.

Warum ziehen die Streamer so starke Karten? Es ist wichtig zu wissen, dass viele FIFA-Streamer nicht davor zurückschrecken sehr viel Echtgeld in FIFA Factors zu investieren und sie deshalb in der Lage sind massenhaft Units zu öffnen. Dass dabei dann die ein oder andere starke Karte bei rumspringt, dürfte klar sein.

Dabei führen die teuren Packs, FIFA Factors und Pack Openings mit den dazugehörigen Streams zu immer mehr Kritik. Besonders nachdem EA den Kauf von FIFA Factors in einem Spielzeugkatalog beworben hat.

Die Kritik teilt auch der deutsche FIFA-Profi Tim Latka, der deshalb in FIFA 21 komplett auf FIFA Factors verzichten will und sich komplett ohne den Einsatz von Echtgeld eine wettbewerbsfähige FUT-Mannschaft aufbauen will.

Wie sieht das bei euch aus? Freut ihr euch auf die Packs in FIFA 21 Final Group? Und werdet ihr Geld für FIFA Factors ausgeben oder die Packs lieber spielerisch freischalten?



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.