E-Sport: Köln und Schalke spielen um FIFA-Titel bei Klub-WM

0
6
E-Sport: Köln und Schalke spielen um FIFA-Titel bei Klub-WM


Stand: 19.07.2022 13:58 Uhr

Nach dem deutschen Einzel-Triumph durch RB Leipzigs eSportler Umut “Umut” Gültekin greifen zwei Bundesliga-Groups beim “FIFAe Membership World Cup” nach dem Titel im virtuellen Fußball.

Der FC Schalke 04 und der 1. FC Köln sind als Vertreter der Virtuellen Bundesliga (VBL) bei der offiziellen Klub-WM in Kopenhagen am Begin.

Zweierteams kämpfen um FIFA-22-Teamtitel

Bei dem Turnier in Dänemarks Hauptstadt wird von Mittwoch (20. Juli 2022) bis Samstag in Zweierteams der Klub-Weltmeister in FIFA 22 ermittelt. Insgesamt gehen 24 Mannschaften aus aller Welt an den Begin und kämpfen um das Preisgeld von 300.000 US-Greenback.

Gespielt wird zunächst in vier Gruppen mit je sechs Mannschaften. Die besten vier Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Ok.o.-Section am Freitag, ehe am Samstag Halbfinale und Finale steigen.

“eNations Cup”: Deutschland mit Weltmeister Gültekin

Nach der Klub-WM wartet das letzte von drei Turnieren in Kopenhagen. Beim “eNations Cup” treten vom 27. bis 30. Juli die besten Nationalmannschaften gegeneinander an.

Für Deutschland ist dort auch Weltmeister Gültekin am Begin, der am vergangenen Sonntag die Einzel-WM und somit 250.000 US-Greenback gewonnen hatte. Die Qualifikation für die Klub-WM hatte RB verpasst.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.