Division Rivals bei FIFA 21: Talent-Score, Ränge, Belohnungen – alle Infos

0
3
kylian mbappe fifa 21


kylian mbappe fifa 21
Foto: EA Sports activities

Kaum ein Spielmodus bei FIFA 21 ist so beliebt wie die Division Rivals. Besonders unter der Woche verbringen die Final-Group-Spieler viele Stunden, um sich für die Weekend League zu qualifizieren und Punkte zu sammeln. Hier stellen wir euch die Division Rivals ausführlich vor und zeigen euch die Belohnungen.

Für viele Spieler, die ihre Zeit in den Final-Group-Modus stecken, sind die Division Rivals die perfekte Plattform, um sich auf die Weekend League, den heiligen Gral von FUT, vorzubereiten und Neues auszutesten.

Denn auch dort spielt man – im Gegensatz zu den Squad Battles – gegen echte Gegner im On-line-Modus und trifft womöglich auch auf den ein oder anderen Gegner, der einem dann auch wieder in der Weekend League begegnet.

Es geht allerdings auch darum, sich überhaupt für die Weekend League zu qualifizieren. Denn zumindest die erste Qualifikation für den FUT-Champions-Modus muss man über die Rivals absolvieren.

Auch über die Rivals kann man sich lukrative Belohnungen holen – egal, ob man lieber auf Münzen setzt oder auf sein Glück mit guten Packs vertraut. Wie ihr seht, bei den Rivals geht es durchaus vielfältig zu. Deswegen wollen wir euch erklären, wie ihr dort am besten vorankommt und worauf ihr achten müsst.

>> Die Weekend League bei FIFA 21: Qualifikation, Anmeldung, Belohnungen, Zeitplan <<

Was sind die Division Rivals?

Die Division Rivals sind ein On-line-Spielmodus bei FUT (FIFA Final Group). Dort trifft man auf andere Spieler weltweit und deren Final Groups. Das Ziel ist es dort, in erster Linie Punkte zu sammeln, um am Ende einer jeden Division-Rivals-Woche möglichst gute Belohnungen zu erhalten.

Dabei gibt es verschiedene Parameter: Zum einen gibt es die Wochenpunkte, dazu gibt es noch den Talent-Wert. Zudem gibt es noch auf die Unterteilung in Divisionen und Rangs, die es zu beachten gilt.

>> Kalender zu FIFA 21 Final Group: Wann startet welches Occasion? <<

Was sind die Divisionen bei den Division Rivals?

Wir fangen mal mit den Divisionen an, die wahrscheinlich das erste sind, was einem bei den Division Rivals auffällt – immerhin steckt’s ja schon im Namen des Spielmodus. Es gibt insgesamt zehn Divisionen bei den Rivals.

Dabei gibt es anfangs fünf „Platzierungsspiele“ – anhand des Abschneidens in diesen Spielen wird man automatisch in eine Division eingestuft, in der man dann sein Abenteuer beginnt. Die beste Division ist dabei Division 1, die schlechteste ist Division 10.

Je besser man ist, desto mehr verdient man auch professional erfolgreiches Spiel – entsprechend ist ein Aufstieg in eine höhere Division immer nützlich und entsprechend auch mit Vorteilen verbunden. Professional Sieg in Division 10 gibt es etwa nur 20 Punkte, ein Sieg in Division 1 bringt 500 Punkte.

>> FUT-Einsteigerguide: Tipps und Methods für den Final-Group-Begin <<

Was sind die Ränge bei den Division Rivals?

Der ergänzende Teil zu den Divisionen sind die Ränge, in denen man sich innerhalb der jeweiligen Division befindet. Da hat es bei FIFA 21 eine Veränderung gegeben: Statt bisher fünf Rängen gibt es nun sechs.

Durch die Ränge sieht man, wie intestine man in seiner jeweiligen Division abgeschnitten hat. Das Ziel ist es, natürlich auf Rang 1 zu landen – dort tummeln sich die Besten der Besten und es gibt dort auch die besten Belohnungen.

Wichtig ist dabei aber zu wissen, dass es keine festgesetzte Punktzahl gibt, durch die man in einen bestimmten Rang vorstößt. Die Grenzen der Ränge sind dynamisch und hängen davon ab, wie intestine auch die anderen Spieler sind. Im Laufe des Division-Rivals-Woche steigt er, weil die Spieler im Durchschnitt auf immer mehr Punkte kommen.

>> So erkennt ihr einen Walkout bei FIFA 21 Final Group <<

Wie viele Spiele kann man bei den Division Rivals absolvieren?

Kommen wir danach zu einer Sache, die den ein oder anderen Spieler bei FIFA 21 überrascht haben wird. Denn bei der Anzahl der Spiele hat es eine Veränderung gegeben. Nachdem es bei FIFA 20 keine Beschränkung gab, ist dies nun anders.

Es gibt zwar keine Beschränkung darauf, wie viele Spiele man im Division-Rivals-Modus an sich spielen kann. Allerdings werden nur die ersten 30 Spiele einer Woche für die Wochenpunkte gewertet.

Ist man additionally nach 30 Spielen etwa bei einem Wert von 15.000 Wochenpunkten angekommen, kann man diesen nicht mehr verbessern – die darauffolgenden Spiele, die man bestreitet, haben auf den Rang keinen Einfluss mehr. Dann muss man sich einfach gedulden und hoffen, möglichst intestine abzuschneiden.

Während die Wochenpunkte dann aber schon feststehen, kann man weiterhin Punkte sammeln, die einem zur Qualifikation für die Weekend League verhelfen und auch an seinem Talent-Score arbeiten.

>> FIFA 21 Final Group: Das sind alle Neuerungen bei FUT <<

Was ist das Talent-Score bei den Division-Rivals?

Durch das Talent-Score wird bestimmt, in welcher Division man bei den Rivals spielt. Der niedrigste Talent-Wert, den man haben kann, ist 0 – damit ist man logischerweise in Division 10 beheimatet. Nach oben gibt es keine Grenze.

Bei einem Wert von 1900 steigt man in die Division 1 auf und kann dann einfach munter sein Talent-Score erhöhen. Allerdings wird man, wenn man einen Wert von über 2200 hat, einfach mit 2200 bewertet – dabei geht es aber nur um die automatische Berechnung des Computer systems, wenn es darum geht, auf welche (meist ähnlich starke) Gegner man trifft.

Die Begrenzungen, ab welchem Score man in welcher Division ist, kann man sich im Spiel anschauen. Sie sind wiederum nicht dynamisch. Beachtet aber dabei, dass es einen Puffer gibt, den man vor dem Abstieg hat. Als Beispiel: Um von Division 3 in Division 2 aufzusteigen, braucht man einen Wert von 1700. Allerdings muss man schon unter 1600 fallen, um dann wiederum von Division 2 in Division 3 abzusteigen.

Hier stellen wir euch zusammen, wo die Grenzen für Auf- und Abstieg liegen:

  • Division 10: Aufstieg in Division 9: 115; Abstieg: nicht möglich
  • Division 9: Aufstieg in Division 8: 350; Abstieg in Division 10: 0
  • Division 8: Aufstieg in Division 7: 500; Abstieg in Division 9: 150
  • Division 7: Aufstieg in Division 6: 750; Abstieg in Division 8: 400
  • Division 6: Aufstieg in Division 5: 100; Abstieg in Division 7: 650
  • Division 5: Aufstieg in Division 4: 1250; Abstieg in Division 6: 900
  • Division 4: Aufstieg in Division 3: 1500; Abstieg in Division 5: 1150
  • Division 3: Aufstieg in Division 2: 1700; Abstieg in Division 4: 1400
  • Division 2: Aufstieg in Division 1: 1900; Abstieg in Division 3: 1600
  • Division 1: Aufstieg: nicht möglich; Abstieg in Division 2: 1800

>> So funktionieren die Chemistry Types bei FIFA Final Group <<

Wann beginnt und endet eine Division-Rivals-Woche?

Der Übergang von einer Division-Rivals-Woche in die neue ist immer am Donnerstag um 9 Uhr deutscher Zeit. Dann endet die alte Woche und ab 9 Uhr kann man losgehen damit, Punkte für die neue Woche zu sammeln.

Wann kommen die Belohnungen bei den Division Rivals?

Wenn eine Woche bei den Division Rivals abgeschlossen ist, dauert es nicht lange, bis man auch die Belohnungen über die Konsole oder auch die Net-App abrufen kann. Dies ist eigentlich auch um Donnerstag etwa gegen 9 Uhr der Fall.

Was sind die Belohnungen bei den Division Rivals?

Wie die Belohnungen bei den Division Rivals ausfallen, das hängt von mehreren Faktoren ab. Durch den Talent-Wert wird wie bereits thematisiert festgelegt, in welcher Division man landet. Durch die Wochenpunkte wird dann in jener Division bestimmt, auf welchem Rang man die Woche abschließt.

Natürlich gilt bei beiden Komponenten, dass es bessere Belohnungen gibt, je besser man abgeschnitten hat. Das Idealergebnis ist da natürlich, auf Rang 1 in Division 1 zu landen.

Man hat in den meisten Fällen aber die Möglichkeit, sich zwischen drei Arten der Belohnungen zu entscheiden. Einmal gibt es die Möglichkeit, Münzen zu kassieren. Alternativ gibt es tauschbare Packs oder untauschbare Packs. Dabei sind die untauschbaren Packs entweder besser oder mehr, haben aber den Nachtteil, dass man die Spieler und Objekte nicht verkaufen kann.

Zudem gibt es noch FUT-Champions-Factors, die man für die Qualifikation zur Weekend League einsetzen kann.

Hier zeigen wir euch die Belohnungen bei den Division Rivals im Element. Beachtet jedoch, dass noch nicht alle Belohnungen bekannt sind. Wir tragen sie nach, sobald wir mehr wissen.

Division 10:

Rang 1:

Variante 1: 28.000 Münzen & 20 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Combined-Spieler-Packs, 1 Kleines Prime-Gold-Spieler-Pack, 1 Prime-Combined-Spieler-Pack (tauschbar) und 20 FUT-Champions-Punkte

Variante 3: 4 Combined-Spieler-Packs, 2 Kleine Prime-Gold-Spieler-Packs, 2 Prime-Combined-Spieler-Packs (untauschbar)

Division 9:

Rang 1:

Variante 1: 34.000 Münzen & 25 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Verbrauchsgegenstände-Packs, 3 Jumbo-Premium-Gold-Packs (tauschbar) und 25 FUT-Champions-Punkte

Variante 3: 4 Verbrauchsgegenstände-Packs, 6 Jumbo-Premium-Gold-Packs und 25 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 8:

Rang 6:

Gold-Pack und Premium-Gold-Pack (untauschbar)

Rang 5:

1500 Münzen und Jumbo-Premium-Gold-Pack (tauschbar)

Rang 4:

Variante 1: 13.500 Münzen

Variante 2: 3500 Münzen und Prime-Combined-Spieler-Pack (tauschbar)

Variante 3: 2 Prime-Combined-Spieler-Packs (untauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 20.000 Münzen und 15 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Prime-Combined-Spieler-Packs und 15 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Prime-Combined-Spieler-Packs und 15 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 27.500 Münzen und 30 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Jumbo-Gold-Pack, Prime-Combined-Spieler-Pack, Seltenes Gold-Pack und 30 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Jumbo-Gold-Packs, 2 Prime-Combined-Spieler-Packs, 2 Seltene Gold-Packs und 30 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 40.000 Münzen und 60 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs, Jumbo-Premium-Gold-Spieler-Pack und 60 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Jumbo-Premium-Gold-Packs, 2 Jumbo-Premium-Gold-Spieler-Packs und 60 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 7:

Rang 6:

1500 Münzen und Premium-Gold-Pack (untauschbar)

Rang 5:

Prime-Combined-Spieler-Pack (tauschbar)

Rang 4:

Variante 1: 15.000 Münzen

Variante 2: Jumbo-Gold-Pack und Prime-Combined-Spieler-Pack (tauschbar)

Variante 3: 2 Jumbo-Gold-Packs und 2 Prime-Combined-Spieler-Packs (untauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 23.000 Münzen und 20 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Jumbo-Premium-Gold-Pack und Seltenes Electrum-Spieler-Pack und 20 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs, 2 Seltene Electrum-Spieler-Packs und 20 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 32.500 Münzen und 40 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Gold-Pack, Premium-Gold-Pack, Mega-Pack und 40 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Gold-Packs, 2 Premium-Gold-Packs, 2 Mega-Packs und 40 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 45.000 Münzen und 80 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Prime-Combined-Spieler-Packs, Jumbo-Premium-Gold-Spieler-Pack und 80 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Prime-Combined-Spieler-Packs, 2 Jumbo-Premium-Gold-Spieler-Packs und 80 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 6:

Rang 6:

Gold-Pack und Jumbo-Gold-Pack (untauschbar)

Rang 5:

1000 Münzen und Prime-Combined-Spieler-Pack (tauschbar)

Rang 4:

Variante 1: 17.500 Münzen

Variante 2: Mega-Pack (tauschbar)

Variante 3: 2 Mega-Packs (untauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 27.500 Münzen und 25 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Jumbo-Gold-Pack, Jumbo-Premium-Pack, Seltenes Electrum-Spieler-Pack und 25 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs, 2 Jumbo-Gold-Packs, 2 Seltene Electrum-Spieler-Packs (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 35.000 Münzen und 50 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Gold-Pack, Prime-Gold-Spieler-Pack und 50 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Seltene Gold-Packs, 2 Prime-Gold-Spieler-Packs und 50 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 52.000 Münzen und 100 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Gold-Pack, Mega-Pack, Prime-Gold-Spieler-Pack und 100 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Seltene Gold-Packs, 2 Mega-Packs, 2 Prime-Gold-Spieler-Packs und 100 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 5:

Rang 6:

Premium-Gold-Pack und Jumbo-Gold-Pack (untauschbar)

Rang 5:

Premium-Gold-Spieler Pack und Jumbo-Premium-Gold-Pack (tauschbar)

Rang 4:

Variante 1: 20.000 Münzen und 30 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Jumbo-Premium-Gold-Pack, Premium-Gold-Spieler-Pack und 30 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs, 2 Premium-Gold-Spieler-Packs und 30 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 30.000 Münzen und 65 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Jumbo-Gold-Packs, 2 Prime-Combined-Spieler-Packs und 65 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Jumbo-Gold-Packs, 4 Prime-Combined-Spieler-Packs und 65 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 40.000 Münzen und 130 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Gold-Pack, Seltenes Gold-Pack, Seltenes Spieler-Pack und 130 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Gold-Packs, 2 Seltene Gold-Packs, 2 Seltene Spieler-Packs und 130 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 58.000 Münzen und 195 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs, Mega-Pack, Seltenes Spieler-Pack und 195 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Jumbo-Premium-Gold-Packs, 2 Mega-Packs, 2 Seltene Spieler-Packs und 195 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 4:

Rang 5:

2 Jumbo-Gold-Packs und Gold-Pack (untauschbar)

Rang 4:

3500 Münzen, Jumbo-Premium-Gold-Pack und 2 Premium-Gold-Packs (tauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 34.000 Münzen und 80 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Mega-Packs und 80 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Mega-Packs und 80 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 50.000 Münzen und 160 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Spieler-Pack, Mega-Pack, Jumbo-Premium-Gold-Pack und 160 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Seltene Spieler-Packs, 2 Mega-Packs, 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs und 160 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 65.000 Münzen und 240 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Spieler-Pack, Prime-Gold-Spieler-Pack, Mega-Pack und 240 FUT-Champions-Punkte

Variante 3: 2 Seltene Spieler-Packs, 2 Prime-Gold-Spieler-Packs, 2 Mega-Packs und 240 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 3:

Rang 5:

3 Jumbo-Gold-Packs (untauschbar)

Rang 4:

4500 Münzen und 2 Jumbo-Gold-Packs (tauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 36.000 Münzen und 125 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Spieler-Pack, Seltenes Gold-Pack und 125 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Seltene Spieler-Packs, 2 Seltene Gold-Packs und 125 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 53.000 Münzen und 250 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Mega-Pack, Prime-Combined-Spieler-Pack, 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs und 250 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 Seltene Mega-Packs, 2 Prime-Combined-Spieler-Packs, 4 Jumbo-Premium-Gold-Packs und 250 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 70.000 Münzen und 375 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 2 Seltene Mega-Packs, Seltenes Electrum-Spieler-Pack und 375 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 4 Seltene Mega-Packs, 2 Seltene Electrum-Spieler-Packs und 375 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 2:

Rang 5:

4 Jumbo-Gold-Packs (untauschbar)

Rang 4:

Jumbo-Premium-Gold-Pack und Premium-Gold-Pack (tauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 40.000 Münzen und 250 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Spieler-Pack, Seltenes Electrum-Spieler-Pack und 250 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 seltene Spieler-Packs, 2 seltene Electrum-Spieler-Packs und und 250 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 58.000 Münzen und 500 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: 3 Mega-Packs, Jumbo-Premium-Gold-Pack und und 500 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 6 Mega-Packs, 2 Jumbo-Premium-Gold-Packs und 500 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 75.000 Münzen und 750 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Combined-Spieler-Pack, Seltenes Mega-Pack, 2 Mega-Packs und 750 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 seltene Combined-Spieler-Packs, 2 seltene Mega-Packs, 4 Mega-Packs und 750 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Division 1:

Rang 5:

3 Jumbo-Premium-Gold-Packs (untauschbar)

Rang 4:

2 Premium-Gold-Spieler-Packs und 250 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Rang 3:

Variante 1: 42.000 Münzen und 500 FUT-Champions-Punkte

Variante 2: Seltenes Spieler-Pack, Mega-Pack und 500 FUT-Champions-Punkte (tauschbar)

Variante 3: 2 seltene Spieler-Packs, 2 Mega-Packs und 500 FUT-Champions-Punkte (untauschbar)

Rang 2:

Variante 1: 61.000 Münzen

Variante 2: Final-Pack (tauschbar)

Variante 3: 2 Final-Packs (untauschbar)

Rang 1:

Variante 1: 80.000 Münzen

Variante 2: Final-Pack und Mega-Pack (tauschbar)

Variante 3: 2 Final-Packs und 2 Mega-Packs (untauschbar)

>> Hier findet ihr die Liste von allen Packs im Final Group <<

Wie läuft die Qualifikation für die Weekend League über die Division Rivals?

Es gibt zwei Wege, sich für die Weekend League zu qualifizieren. Dabei handelt es sich um den Spielmodus bei FIFA, bei dem die Besten der Besten in 30 Spielen um ein möglichst gutes Abschneiden spielen. Das Ganze findet, das verrät schon der Title, jeweils am Wochenende statt.

Einerseits gibt es die Möglichkeit, sich durch ein gutes Abschneiden in der vorangegangenen Weekend League seinen Platz für die kommende Woche zu sichern. Insgesamt braucht man 2000 FUT-Champions-Punkte, die man einlösen muss.

Diese erhält man automatisch, sobald man 14 Siege und mehr in der Weekend League holt. Ansonsten muss man sich noch Punkte über die Division Rivals verdienen, auch dort kann man FUT-Champions-Punkte sammeln.

Das funktioniert nicht nur über die Belohnungen am Donnerstagmorgen, das haben wir euch ja bereits oben gezeigt. Auch für jedes einzelne Spiel in den Division Rivals gibt es diese Punkte – wie viele das sind, hängt vom Abschneiden und der Division, in der man spielt, ab.

Für seine erste Weekend League muss man sich entsprechend additionally über die Division Rivals qualifizieren. Die 2000 Punkte kann man übrigens auch über mehrere Wochen zusammensammeln.

Da gibt es die Möglichkeit, sie in die darauffolgende Woche mitzunehmen. Additionally keine Sorge: Ihr müsst nicht in sieben Tagen auf 2000 Punkte kommen.

>> Mit diesen Tipps holt ihr viele Siege in der Weekend League <<

Kann man Division Rivals spielen, während die Weekend League am Wochenende läuft?

Ja! Auch wenn es bei den Divison Rivals deutlich ruhiger zugeht, wenn am Wochenende viele ihren Fokus auf die Weekend League legen, könnt ihr auch in der Zeit dort Spiele bestreiten.

Diese werden ganz regular gewertet, da gibt es keinerlei Unterschied zu den Spielen von Montag bis Donnerstag. Solltet ihr euch additionally mal nicht für die Weekend League qualifizieren oder freiwillig verzichten, könnt ihr euch auch hier austoben.

>> Buying and selling Tipps: So macht ihr viele Münzen bei FIFA 21 <<

Kann man bei Division Rivals im Koop-Modus spielen?

Eine Neuheit, die es bei FIFA 21 gibt, ist die umfangreiche Erweiterung des Koop-Modus, additionally des gemeinsamen Spielen mit Freunden. Das geht nicht nur bei Freundschaftsspielen und Squad Battles, sondern auch bei den Division Rivals.

Dazu kann man im Final-Group-Modus einfach die R2-Style (PS4) und RT-Style (Xbox One) drücken und kommt dann in die Foyer des Koop-Modus. Dann kann man sich auf das Rival-Spiel vorbereiten.

Es wird das Group des Spielers gewählt, der die „Einladung“ verschickt hat. Dabei wird übrigens der Talent-Wert des besten Spielers als Referenz genommen. Dann kann man schon loslegen und zusammen gegen Gegner antreten und Punkte für die Rivals-Wertungen sammeln.

>> FIFA Final Group: So funktioniert die Group- und Spielerchemie in FUT <<

Kann man bei Division Rivals auf einen Spieler aus einer anderen Division treffen?

Auch das ist möglich! In erster Linie ist es EA’s Absicht, dass man immer auf einen ähnlich starken Gegner im Division-Rivals-Modus trifft – so soll es möglichst spannend werden und deutliche Ergebnisse sollen vermieden werden.

Je nachdem, wie viel allerdings gerade im Spielmodus los ist, kann man auf Gegner treffen, die auf dem Papier in einer anderen Divison beheimatet sind. Das ist besonders bei Spielern, die kurz vor einem Auf- oder Abstieg stehen, realistisch.

Da ist der Unterschied im Talent-Wert unter Umständen – obwohl es zwei verschiedene Divisionen sind – nur sehr gering und somit sollte es eigentlich auch in diesen Spielen truthful zugehen.

Für euch sind die Division Rivals nur eine Durchgangsstation oder gute Vorbereitung und ihr plant an den Wochenenden den ganz großen Wurf in der Weekend League? Hier geben wir euch alle Informationen zur Weekend League, wo die Besten der Besten bei FIFA 21 aufeinandertreffen.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.