Der ungewöhnliche Weg von FUTCrunch zum FIFA Content material Creator

0
0
Der ungewöhnliche Weg von FUTCrunch zum FIFA Content material Creator



Vom Tellerwäscher zum FIFA-Star? Nicht ganz aber ziemlich ähnlich verlief der Weg von Santiago ‘FUTCrunch’ Vazquez, Content material Creator mit über einer Million Follower. Der Traum von vielen Menschen auf dieser Welt ist es, das eigene Passion zum Beruf zu machen. Geld verdienen mit Dingen, die einem Spaß machen. Genau das ist Santiago Vazquez (FUTCrunch) inzwischen gelungen – mit ungewöhnlichen Umwegen.AFF
Anzeige

PlayStation 5 »DualSense« Wi-fi-Controller
EUR 64,99

Zum Angebot*

34″ (86,36cm) LG Electronics UltraGear 34GL750-B schwarz 2560×1080 1xDisplayPort 1.4 / 2xHDMI 2.0
EUR 373,86

Zum Angebot*

//AFF

Wer ist Santiago Vazquez alias FUTCrunch?
Santiago Vazquez ist 23 Jahre alt und kommt gebürtig aus Venezuela und ist nach England gezogen. Inzwischen kreiert er FIFA-Content material auf den verschiedensten Plattformen wie YouTube und TikTok und hat alleine auf der vertical video Plattform über eine Million Follower.
 
Der ungewöhnliche Weg von FUTCrunch zum FIFA Content material Creator
Ich habe mich mit FUTCrunch unterhalten, um die Geschichte hinter seiner Reise zum Content material Creator zu erfahren – und conflict teilweise sehr amüsiert.Spoiler: Ich musste an einer bestimmten Stelle an die berühmte “Komm in meine WhatsApp-Gruppe-Werbung” denken.
Meine Eltern wollten, dass ich englisch lerne
Die Reise von FUTCrunch wurde durch seine Eltern initiiert. Santiago sollte entweder in die USA oder nach England ziehen und studieren, um Englisch zu lernen. Die Entscheidung fiel auf Liverpool in England, da die USA deutlich teurer gewesen wären.
In Liverpool angekommen, brauchte es jedoch nur eine einzige Maschinenbau-Vorlesung bis Santiago sich eingestehen musste, dass dieser Studiengang nichts für ihn conflict. Er brach ab und arbeitete fortan als Kellner in Liverpool.
Meine Eltern waren sicherlich nicht glücklich damit, aber was hätten sie machen sollen. Sie waren ja weit weg in Venezuela.
Wenig überraschend, ist das Kapitel “Kellner” in seinem Leben ebenfalls kurz ausgefallen. Genau – auch dieser Weg gefiel Santiago nicht und so machte er sich in der großen weiten Welt des Internets auf die Suche nach:
Wie verdiene ich schnell Geld im Web?
Ganz genau! Santiago Vazquez erste Schritte in Richtung On-line Content material Creator fing mit so einer Internetsuche an – und Nein!: Ich empfehle das jetzt nicht unbedingt, es ebenso zu machen, auch wenn folgende Aussage sehr verlockend klingt 😉.
Wachse mit deinem Instagram-Account und mache 200 Euro am Tag
Auch wenn dieses Versprechen wahrscheinlich nicht aus einem Porsche heraus gemacht wurde, klingt es wenig überzeugend und trotzdem conflict Santiago an Bord und erzählte mir diesen Teil seiner Geschichte mit einem großen Grinsen im Gesicht. Ihm ist wahrscheinlich klar gewesen, dass so ein Kurs für, laut seinen eigenen Angaben, $ 3.000 auch hätte nach hinten losgehen können.
 
Geburt des Namen FUTCrunch
Santiago conflict bereit für Social Media Content material und brauchte einen Namen. Irgendwas mit FUT sollte es sein und so benutzte er einen Namensgenerator, der ihm zu FUT noch ein Crunch beisteuerte.
FUTCrunch sollte es additionally sein. FUTCrunch gehörte zu den ersten Creatorn mit FIFA Content material auf Instagram und anschließend auf Tiktok und profitierte auch vom Hype der Plattform während der Corona-Pandemie.
Santiago conflict somit zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und mit kreativen Ansätzen produziert FUTCrunch inzwischen FIFA- und Fußball-Movies, die mehrere Millionen Aufrufe generieren.

@futcrunchNicest Legos I’ve each seen♬ authentic sound – futcrunch

 
Ob der teure On-line-Kurs tatsächlich sein Geld Wert conflict? Sicher wissen wir zumindest, dass er durch diesen Kurs mit On-line-Content material begonnen hat. Additionally hat es sich für ihn gelohnt.
 
Wohin die Reise gehen soll
Santiago behauptet von sich selbst, dass er damit angefangen habe, um Geld zu verdienen – mit Erfolg. Inzwischen ist es ihm aber wichtiger guten Content material zu produzieren, der seiner Neighborhood gefällt. Deshalb fügte er seinem FIFA-Ingame-Content material auch einen IRL-Teil bei. Inzwischen kreiert FUTCrunch nicht nur FIFA- sondern auch Fußball-Content material. Ende dieses Jahres möchte er auch unbedingt zur WM 2022, um dort mit den Spielern besonderen Content material zu produzieren.
Ich habe Großes vor. Auch mit einem deutschen Torhüter aber nicht Neuer. […] Ich würde sehr gerne was mit Neuer machen! […] Ich würde gerne mit denen Content material machen, aber ich denke, ich bin denen egal, weil ich noch nicht so groß bin.
FIFA und Fußball gehört natürlich zusammen und da wundert es mich auch nicht, dass eine Particular person wie Santiago mit dieser Kombination so erfolgreich ist. Ein Blick auf seine Kanäle lohnt sich definitiv und ich bin gespannt, was zur WM 2022 auf dem FUTCrunch-Channel so passieren wird.
Weitere Themen: 
Haltet ihr einen Wechsel zwischen Ikonen und FUT Heroes für sinnvoll? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord! Gebt uns auch gerne Suggestions zu unserer Web site!
Bildquelle:



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.