CMC Markets: DAX hadert mit der 16.000er Marke – Steigende lpreise und anhaltende Lieferengpsse dmpfen Kauflaune

0
2
CMC Markets:  DAX hadert mit der 16.000er Marke – Steigende lpreise und anhaltende Lieferengpsse dmpfen Kauflaune

















DAX hadert mit der 16.000er Marke – Steigende lpreise und anhaltende Lieferengpsse dmpfen Kauflaune





























Dass die Inflation in den USA im Dezember nicht noch strker als auf die erwarteten sieben Prozent gestiegen ist, hat die Rally der Renditen am Anleihemarkt zunchst gestoppt und so die Stimmung vor allem im Technologiesektor stabilisiert. Auch weil die Anleger darauf hoffen, dass die Preissteigerungen auf diesem Niveau ihren Hhepunkt erreicht haben und der Development jetzt wieder nach unten dreht. Allerdings steigen mit dem Verdrngen der Pandemie als wirtschaftlicher Belastungsfaktor nicht nur die Aktienkurse, sondern mit zunehmender Risikobereitschaft der Anleger auch die lpreise wieder in Richtung ihrer Jahreshochs 2021. Sollte sich bei berschreiten des Niveaus um 85 US-Greenback eine hnliche Dynamik entfalten wie im vergangenen Jahr, wren lpreise von 90 oder 100 Greenback durchaus denkbar und wrden die Hoffnung auf eine wieder rcklufige Inflation wieder zunichte machen.Auf der anderen Seite zeigt vor allem der Blick nach China, dass die Corona-Pandemie noch lange nicht ausgestanden ist. Neue Einreisebeschrnkungen aus Lndern wie den USA belasten hier die Stimmung. Die Regierung in Peking greift zur Bekmpfung der Ausbreitung des Coronavirus zudem weiter zum drastischen Mittel der Abriegelung ganzer Grostdte. Dies drfte eine Lsung der Lieferengpsse weiter in die Zukunft verschieben und bestehende Probleme noch verschrfen. So knnten die derzeit steil steigenden Infektionszahlen in vielen Regionen der Welt den Hoffnungen einer baldigen konjunkturellen Wachstumsbeschleunigung einen gehrigen Strich durch die Rechnung machen. Umso lnger ein Ende der Pandemie auf sich warten lsst, wird das optimistische Szenario fr Wirtschaft und Brse fr das Jahr 2022 ein bisschen weniger wahrscheinlich.Im Deutschen Aktienindex sieht der Anstieg seit den Tiefs am Montag technisch eher lediglich wie eine Gegenbewegung aus. Wenn die Kufer jetzt nicht dranbleiben, knnte das Kartenhaus der Kursgewinne schnell wieder in sich zusammenfallen. Im Second scheinen sich die Erwartungen hinsichtlich des Wachstums in den kommenden Monaten genauso abzuschwchen wie die Hoffnungen auf ein zeitnahes Ende der Lieferengpsse. Und die Zinswende der Fed knnte am Ende bewirken, dass die positiven Effekte aus einer Lsung des Issues am Ende durch geringeres Wachstum gleich wieder aufgebraucht werden.























CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 69% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten berlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten knnen, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

CMC Markets ist, je nach Kontext, ein Verweis auf die CMC Markets Germany GmbH oder die CMC Markets UK plc. Die CMC Markets Germany GmbH ist ein von der Bundesanstalt fr Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter der Registernummer 154814 zugelassenes und reguliertes Unternehmen. CMC Markets UK Plc ist im Unternehmensregister der britischen Finanzmarktaufsichtsbehrde (Monetary Conduct Authority) unter Registernummer 173730 registriert.

Diese E-Mail (einschlielich etwa beigefgter Dateien) kann vertrauliche oder rechtlich geschtzte Informationen enthalten und ist ausschlielich fr den (die) genannten Adressaten bestimmt. Bitte informieren Sie uns sofort, wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfnger sind, und lschen Sie diese E-Mail. Das unbefugte Kopieren dieser E-Mail oder die unbefugte Offenlegung und Verbreitung und Weitergabe der enthaltenen Informationen ist nicht gestattet. CMC Markets behlt sich vor, Inhalte von E-Mail-Nachrichten von und zu den eigenen Betriebsplattformen zu berwachen, zu protokollieren und stichprobenartig zu berprfen. E-Mails knnen manipuliert werden und Viren oder hnliche Sicherheitsrisiken enthalten. CMC bernimmt hierfr keine Haftung. Es obliegt dem Empfnger, selbst angemessene Sicherheitschecks im Hinblick auf Benachrichtigungen und eventuelle Dateianhnge durchzufhren.

Diese E-Mail stellt weder ein Angebot zum Erwerb oder zur Veruerung eines Finanzinstrumentes dar, noch eine Annahme oder Auftragsbesttigung, es sei denn, sie ist als solche explizit gekennzeichnet.

Pflichtangaben zu unserer Gesellschaft und unseren Zweigniederlassungen finden Sie unter folgendem www.cmcmarkets.de/impressum.






Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.